b {color:#5F423C;} i {color:#5F423C;} u {color:#B83319;}
Wo die wilden Maden graben

Ich bin jetzt stolze Besitzerin von Wo die Wilden Maden graben von Nagel, dem Sänger von Muff Potter.
Ich hab bis jetzt ungefähr etwas mehr als die Hälfte gelesen und hatte hohe Erwartungen. Vielleicht zu hohe?
Das Buch beschreibt den Gegensatz von Auf-Tour-Sein und Alltag. Die Tour ist ätzend und macht trozdem Spaß. Zu Hause herrscht gähnende Langeweile.
Es ist kein Typisches Buch mit verschiedenen Höhepunkten, es ist nicht auf gebaut wie ein Drama.
Ich hab bis jetzt noch keine klare Meinung zu dem Buch. Ich werds erstmal zu ende lesen.
3.1.08 12:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfŁgen
Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren
Gratis bloggen bei
myblog.de